Hochsaison für Herbstwaller – Dickes Ding aus der Donau!


Es war einer der letzten schönen Herbsttage. Tagsüber waren die Temperaturen noch angenehm. Letzte wärmende Sonnenstrahlen versuchten sich durch die Wolkendecke zu knabbern. Die Nächte waren natürlich schon etwas verhalten und recht kühl. Ich dachte mir dennoch: Dass ist ein Tag, der Dich mag! Kurzentschlossen packte ich alles zusammen für einen nächtlichen Ansitz an der Donau auf Herbstwaller. Los ging es!

Ich entschied mich für einen abgelegenen Platz, von dem ich sowohl die Uferkante als auch die etwas tiefere Schifffahrtsrinne gut befischen konnte. Als Köder sollten Tauwürmer Verwendung finden. Bei den Montagen kamen Flügel-U-Posen mit 10 Gramm, Micro-U-Posen mit 3,5 Gramm und eine Drilling/Einzelhakenkombination zum Einsatz. Das ganze an einem 1,2 Millimeter starken Monovorfach mit einer Länge von zirka 2,5 Metern.

Durch die Strömung der Donau konnte die Flügel-U-Pose sehr schön arbeiten und mein Tauwurmbündel überaus attraktiv präsentieren. Noch in der Dämmerungsphase, bevor es dunkel wurde, hatte ich beide Montagen nebst Absenkstein und Reißleine mit dem Boot ausgebracht und an den geplanten Stellen abgelegt.

Die Nacht verlief weitgehend ruhig. Ich bin ehrlich, in Gedanken war ich schon bei einer Nullrunde. Die eiskalte Überraschung kam jedoch bei Tagesanbruch gegen 6:00 Uhr in der Früh. Ein ersehnter und starker Blitz-Biss erfolgte auf die weiteste Rute in der Schifffahrtsrinne. Ich staunte nicht schlecht, als nach zirka 10 Minuten heftigen, erbitterten Kampf vom Boot aus ein Wels von deutlich über zwei Metern zum Vorschein kam.

Mit meiner Unterwasserpose, einem leckeren Köderbündel und das mit einem Abrissstein platziert, krönte ich mein Erfolgsrezept und landete einen gewichtigen Bomber – im wahrsten Sinne des Wortes ein „Cold Catch“. Wer es wild mag, sollte nicht länger auf einen gefräßigen Herbstwaller warten und ihn umgehend zu einem zünftigen „Festmahl“ motivieren.

Für mich auf jeden Fall ein toller Abschluss einer schönen Herbst-Kurzsession. Wir halten Euch „warm“, natürlich weiterhin mit Top-Produkten aus dem Hause Black Cat. Schöner kann Welsangeln nicht sein!

Euer
Martin Schmelz, Black Cat

Podívejte se na katalog produktů


Najděte svého prodejce Black Cat